Aufmerksamkeit für die Zugänglichkeit in der lokalen Politik

Swipe to the left
Aufmerksamkeit für die Zugänglichkeit in der lokalen Politik
26. Juli 2018

Foto: Pixabay.com

Wir sind seit Langem der Meinung, dass dem Thema Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden müsste, aber erst jetzt wird es auch in der lokalen Politik diskutiert.

Vor Kurzem haben die Medien einen Artikel veröffentlicht, der besagt, dass der Gemeinderat der Gemeinde Borger-Odoorn (NL) einhellig der Meinung ist, dass der barrierefreien Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen innerhalb des Freizeit- & Tourismusausschusses der Provinz Drenthe mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden muss.

Bitte beachten: Der Freizeit- & Tourismusausschuss Drenthe ist eine kommunale Arbeitsgemeinschaft im Bereich Freizeit & Tourismus in der Provinz Drenthe und der Gemeinde Ooststellingwerf (Provinz Friesland).

In dem Artikel teilt der Fraktionsvorsitzende der PvdA mit, dass er von der Tatsache enttäuscht sei, dass im neuen Haushalt für den Freizeit- & Tourismusausschuss nicht über die Verbesserung der Zugänglichkeit in Freizeiteinrichtungen für Menschen mit einer Behinderung gesprochen wird.

Bei der Erörterung des Haushalts für den Freizeit- & Tourismusausschuss haben die Parteien PvdA und CDA dieses Problem angesprochen. Die anderen Parteien im Gemeinderat stimmten einhellig zu, dass dies anders gemacht werden müsste, und haben ihre Unterstützung zum Ausdruck gebracht.

Roege International setzt sich seit Jahren für die barrierefreie Zugänglichkeit von Gebäuden ein. Wir begrüßen es daher sehr, dass jetzt auch von anderen Stellen darauf hingewiesen wird, wie wichtig es ist, an der barrierefreien Zugänglichkeit für alle zu arbeiten. Wir hoffen daher, dass die Anerkennung und Diskussion des Problems auch zu tatsächlichen Maßnahmen führen wird.

Möchten Sie den ganzen Artikel lesen? Der Artikel ist über den folgenden Link verfügbar.

https://www.rtvdrenthe.nl/nieuws/136588/Borger-Odoorn-Recreatieschap-Drenthe-moet-meer-doen-voor-mensen-met-beperking

Sind Sie im Besitz oder der Verwalter eines Gebäudes, das nur eingeschränkt zugänglich ist? Wissen Sie nicht, wie man die Zugänglichkeit verbessern kann? Zögern Sie nicht uns völlig unverbindlich zu kontaktieren, damit wir gemeinsam mit Ihnen nach einer möglichen Lösung suchen können.

Es ist übrigens auch gut zu wissen, dass wir uns nicht darauf beschränken, Gebäude nur für Menschen mit einer Behinderung zugänglich zu machen. Wir können nämlich auch die Zugänglichkeit für Ihr gesamtes rollendes Material verbessern. Denken Sie auch daran Räume für einen Gabelstapler, Palettenhubwagen, Regalwagen oder Servierwagen zugänglich zu machen.