Datenschutzerklärung

Roege International, niedergelassen in der Weverstraat 12, NL-9403 VJ Assen, ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.

Kontaktdaten:
www.roegeint.com Weverstraat 12
NL-9403 VJ Assen +31(0)592-344716 

Margriet Geertsema ist die Datenschutzbeauftragte von Roege International. Sie ist per E-Mail erreichbar unter: margriet@roegeint.com

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die eine Rückverfolgbarkeit zu Ihnen als Individuum ermöglichen. Denken Sie nur an Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Adresse oder E-Mail-Adresse. Aber auch Daten wie Ihre IP-Adresse oder Kundennummer sind personenbezogene Daten. Und andere Daten, die für Sie einzigartig sind, wie Ihre Bestellhistorie oder Surfgewohnheiten.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:

- Vor- und Nachname

- Geschlecht

- Adressdaten

- Telefonnummer

- E-Mail-Adresse

- IP-Adresse

- Andere personenbezogene Daten, die Sie aktiv bereitstellen, z. B. durch das Erstellen eines Profils auf dieser Website, in Ihrer   Korrespondenz und per Telefon

- Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website

- Internetbrowser und Gerätetyp

- Bankverbindung 

Spezielle und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten sind:
Unsere Website und/oder Dienste haben nicht die Absicht, Daten über Website-Besucher zu sammeln, die jünger als 16 Jahre sind. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir empfehlen Eltern daher auch, sich um die Onlineaktivitäten ihrer Kinder zu kümmern, um so zu verhindern, dass Daten über Kinder ohne die Zustimmung der Eltern gesammelt werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne diese Zustimmung personenbezogene Daten eines Minderjährigen gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte über info@roegeint.com, dann werden wir diese Daten unverzüglich löschen. 

Zu welchen Zwecken und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Roege International verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

- Zur Abwicklung Ihrer Zahlungen

- Zum Versenden unserer Newsletter und/oder Werbebroschüren

- Um Sie bei Bedarf anzurufen oder Ihnen eine E-Mail zu schicken, um unsere Dienstleistungen erbringen zu können

- Um Sie über Änderungen bei unseren Dienstleistungen und Produkten zu informieren

- Um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, ein Kundenkonto zu erstellen

- Um Waren und Dienstleistungen bei Ihnen abzuliefern

- Roege International analysiert Ihr Verhalten auf der Website, um die Website dadurch zu verbessern und das Angebot an Produkten und Dienstleistungen Ihren Präferenzen anzupassen.

- Roege International verarbeitet personenbezogene Daten auch dann, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, wie beispielsweise die Daten, die wir für unsere Steuererklärung benötigen.

Automatisierter Entscheidungsprozess
Roege International entscheidet [meistens] auf der Basis automatisierter Verarbeitungen über Angelegenheiten, die (signifikante) Konsequenzen für Personen haben können. Dabei handelt es sich um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne dass da eine Person (zum Beispiel ein Mitarbeiter von Roege International) involviert ist. Roege International benutzt die folgenden Computerprogramme oder -systeme: 

[Name des Systems hinzufügen, warum es verwendet wird, zugrunde liegende Logik, Interesse und erwartete Konsequenzen für die betroffene Person]

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?
Roege International speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt notwendig, sondern nur um die Zwecke zu realisieren, für die Ihre Daten gesammelt werden. Wir handhaben für die folgenden (Kategorien) von personenbezogenen Daten die nachfolgenden Speicherfristen: 

- Vor- und Nachname auf der Rechnung                                               7 Jahre > gesetzliche Verpflichtung fürs Finanzamt

- Geschlecht auf der Rechnung                                                             7 Jahre > gesetzliche Verpflichtung fürs Finanzamt

- Adressdaten auf der Rechnung                                                           7 Jahre > gesetzliche Verpflichtung fürs Finanzamt

- Telefonnummer auf der Rechnung                                                       7 Jahre > gesetzliche Verpflichtung fürs Finanzamt

- E-Mail-Adresse bei Bestellung angegeben                                           7 Jahre > gesetzliche Verpflichtung fürs Finanzamt

- IP-Adresse                                                                                            48 Monate > für die Analyse der Besuchermuster von Kunden

- Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website                     48 Monate > für die Analyse der Besuchermuster von Kunden

- Internetbrowser und Gerätetyp                                                             48 Monate > für die Analyse der Besuchermuster von Kunden

- Bankverbindung                                                                                     7 Jahre > gesetzliche Verpflichtung fürs Finanzamt 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Roege International gibt personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Ausführung unserer Vereinbarung mit Ihnen notwendig ist oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung dies erforderlich macht. 

Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden
Roege International verwendet nur technische und funktionale Cookies. Und analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht verletzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Die von uns verwendeten Cookies sind für den technischen Betrieb der Website und für Ihre Benutzerfreundlichkeit notwendig. Sie stellen sicher, dass die Website richtig funktioniert, und merken sich beispielsweise Ihre Vorzugseinstellungen. Wir können damit auch unsere Website optimieren. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Außerdem können Sie alle zuvor gespeicherten Informationen über die Einstellungen Ihres Browsers wieder löschen.  

Daten einsehen, ändern oder löschen
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Außerdem haben Sie das Recht, Ihre evtl. erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Roege International zu widersprechen, und Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Sie bei uns einen Antrag stellen können, um die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen in einer Computerdatei gespeichert haben, an Sie oder eine andere von Ihnen benannte Organisation zu senden. 

Einen Antrag auf Einsichtnahme, Berichtigung, Löschung, Datenübertragung Ihrer personenbezogenen Daten oder den Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung oder den Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie an info@roegeint.com senden.

Um sicherzustellen, dass der Antrag auf Einsichtnahme von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, dem Antrag eine Kopie Ihres gültigen Personalausweises beizufügen. Machen Sie in dieser Kopie bitte Ihr Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone, den Streifen mit den Nummern am unteren Rand des Passes), die Passnummer und die Bürgerservicenummer (BSN) schwarz. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich, aber immer innerhalb von vier Wochen, auf Ihren Antrag.

Roege International möchte Sie auch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, eine Beschwerde einzureichen. Dies ist über den folgenden Link möglich: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie schützen wir personenbezogene Daten?
Roege International nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und nicht autorisierte Änderungen zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht gut gesichert sind oder wenn Anzeichen für einen Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice oder per E-Mail an info@roegeint.com. Roege International hat folgende Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen:

-          Sicherheitsschlösser

-          Zuweisung von Benutzerrechten

-          Geregelter Umgang mit Benutzerprofilen

-          Passwortmanagement (Länge, Layout, Rotation)

-          Authentifizierung durch Benutzernamen / Passwörter

-          Protokoll für die Arbeiten von zu Hause aus

-          Verwendung von VPN-Technologie

-          Verwendung von Antivirensoftware

-          Verwendung einer Firewall

-          Regelung für das Update der Magento-Umgebung